Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English

Finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Schulveranstaltungen

Allgemeine Informationen

Mit dieser finanziellen Unterstützung durch öffentliche Stellen in Form einer einmaligen Zahlung werden sozial bedürftige Schülerinnen/Schüler unterstützt, um an mehrtägigen Schulveranstaltungen teilnehmen zu können.

Die Schulveranstaltungen müssen außerhalb der Schule stattfinden und mehr als vier Tage dauern, beispielsweise Skikurse, Projekt- und Sportwochen oder Sprachferien. Schulveranstaltungen mit kürzerer Dauer, wie etwa Exkursionen, Lehrausgänge oder Wandertage werden finanziell nicht unterstützt.

Die Höhe der Unterstützung richtet sich nach der Bedürftigkeit der Schülerin/des Schülers und kann bis zu 180 Euro betragen, höchstens aber so viel, wie von der Schule für die betreffende Veranstaltung als Kostenbeitrag festgesetzt wurde.

TIPP
Auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung kann mit dem Online-Ratgeber Schritt für Schritt geprüft werden, ob die grundsätzlichen Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind. Formulare zum Download sind bei diesem Service integriert.
Weitere Informationen über finanzielle Unterstützungen für die Teilnahme an Schulveranstaltungen sowie ein Merkblatt zum Download finden sich ebenfalls auf den Seiten des Bundesministeriums für Bildung.

Voraussetzungen

Schülerinnen/Schüler können eine finanzielle Unterstützung zur Teilnahme an Schulveranstaltungen beantragen, wenn sie

  • die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen bzw. keine österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, aber
    • aus einem EU- bzw. EWR-Mitgliedstaat kommen,
    • Flüchtling im Sinne der Genfer Flüchtlingskonvention sind oder
    • aus einem Drittstaat kommen bzw. staatenlos sind, ein Elternteil aber in Österreich für mindestens fünf Jahre einkommensteuerpflichtig war und hier auch den Lebensmittelpunkt hatte,
  • sozial bedürftig sind und
  • eine der folgenden Schulformen besuchen:
    • Allgemeinbildende höhere Schule
    • Berufsbildende mittlere und höhere Schule
    • Höhere Lehr- und Erziehungsanstalt
    • Höhere land- und forstwirtschaftliche Schule
    • Akademie für Sozialarbeit
    • Praxisschule (die an eine Pädagogische Hochschule angegliedert ist)

Die soziale Bedürftigkeit wird durch die Höhe des verfügbaren Einkommens, den Familienstand sowie die Familiengröße bestimmt.

Fristen

Die Anträge müssen vor Beginn der Schulveranstaltung (spätestens jedoch bis zum 30. April des laufenden Schuljahres) gestellt werden.

Zuständige Stelle

  • Für Schülerinnen/Schüler von allgemeinbildenden höheren Schulen, berufsbildenden mittleren und höheren Schulen sowie höheren Anstalten für Lehrer- sowie Erzieherbildung:
  • Für Schülerinnen/Schüler von höheren land- und forstwirtschaftlichen Lehranstalten, Zentrallehranstalten, Praxisschulen im Rahmen von Pädagogischen Hochschulen, dem Bundesinstitut für Sozialpädagogik Baden sowie höheren Bundes- und Versuchslehranstalten:

Verfahrensablauf

Die Formulare für den Antrag auf finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Schulveranstaltungen sowie ein Informationsblatt sind in der Direktion der entsprechenden Schule erhältlich. Der ausgefüllte Antrag sowie die notwendigen zusätzlichen Unterlagen müssen bei der zuständigen Stelle abgegeben werden.

HINWEIS
Ist die Schülerin/der Schüler nicht volljährig, muss der Antrag von den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten ausgefüllt und unterschrieben werden.

Erforderliche Unterlagen

  • Bei unselbstständiger Beschäftigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten:
    Den Lohnzettel und den Bescheid für die Arbeitnehmerveranlagung (jeweils für das letzte vergangene Kalenderjahr)
  • Bei selbstständiger Beschäftigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten:
    Der zuletzt erhaltene Einkommensteuerbescheid
  • Bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft der Eltern oder Erziehungsberechtigten:
    Der zuletzt erhaltene Einheitswertbescheid und der zuletzt erhaltene Einkommensteuerbescheid

Zusätzliche Informationen

Zum Formular

Antragsformular Finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Schulveranstaltungen
Stand: 01.07.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundesministerium für Bildung

Bewertung

War diese Information hilfreich? Das Feld "War diese Information hilfreich?" muss ausgefüllt sein!