Deutsch | English

Krankenversicherung

Allgemeine Informationen

zur englischsprachigen Version
to the English version

Mitversicherung

Erfüllt man die entsprechenden Voraussetzungen der Mitversicherung (unter 27 Jahre, Leistungsnachweis wie bei der Familienbeihilfe), kann man sich bei den Eltern (auch Groß- und Stiefeltern) oder bei der Ehegattin/dem Ehegatten auf Antrag mitversichern.

Studentische Selbstversicherung

Ist kein anderer Versicherungsschutz gegeben, haben Studierende die Möglichkeit, sich zu einem begünstigten Tarif (von derzeit 52,68 Euro pro Monat) selbst zu versichern.

 

HINWEIS
Alle diese Versicherungsmöglichkeiten bekommt man nur auf Antrag bei einer Krankenversicherungsanstalt. Dieser muss nach jeder Unterbrechung (z.B. Pflichtversicherung bei Ferialjob) neu gestellt werden.

Voraussetzungen

  • Gesamteinkommen unter 8.000 Euro pro Kalenderjahr
  • Einhaltung der Anspruchsdauer (Mindestdauer plus ein Semester pro Studienabschnitt plus vier Semester)
  • Höchstens zwei Studienrichtungswechsel
  • Kein absolviertes Studium

Zusätzliche Informationen

Kommt keine der angeführten Möglichkeiten infrage, kann man sich freiwillig selbst versichern. Um nicht sofort auf den Höchstsatz eingestuft zu werden, sollte man gleich beim Antrag auf freiwillige Selbstversicherung auch einen Antrag auf Herabsetzung der Beitragsgrundlage stellen.

Alle diese Versicherungsmöglichkeiten bekommt man nur auf Antrag bei einer Krankenversicherungsanstalt. Dieser muss nach jeder Unterbrechung (z.B. Pflichtversicherung bei Ferialjob) neu gestellt werden.
TIPP
Weitere Informationen erhalten Sie z.B. bei der Wiener Gebietskrankenkasse.

Detaillierte Informationen gibt es bei der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH). Dort ist auch die ÖH-Sozialbroschüre und die Broschüre "Studieren und Arbeiten" erhältlich.

TIPP
Weitere Informationen, auch für Studierende aus Nicht-EWR-Staaten, bietet der Österreichische Akademische Gästedienst OEAD.

Weitere Informationen finden Sie auf den deutschsprachigen Seiten von HELP.gv.at.

Stand: 01.01.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion

Rate this page

Was this information useful? The field "Was this information useful?" must be filled in!