Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English

Studienangebot und Zugangsbeschränkungen

Studienangebot

Grundsätzlich kann in Österreich zwischen folgenden Studienarten gewählt werden:

  • Bachelorstudium (in der Regel sechs Semester/180 ECTS-Credit Points)
  • Master-, Magisterstudium (in der Regel vier Semester/120 ECTS-Credit Points)
  • Doktorats-, PhD-Studium (in der Regel zwei Jahre)
  • Universitätslehrgänge
  • Außerordentliches Studium

Zugangsbeschränkungen

Zugangsbeschränkungen sind für folgende Studienrichtungen möglich:

  • Architektur und Städteplanung
  • Biologie und Biochemie (inkl. Ernährungswissenschaften)
  • Informatik
  • Pharmazie
  • Wirtschaft
  • Humanmedizin
  • Zahnmedizin
  • andere medizinische Studien
  • Psychologie
  • Veterinärmedizin
  • Bachelor Studien seit dem Studienjahr 2010/2011
    • "Publizistik und Kommunikationswissenschaft" (Universität Wien)
    • "Kommunikationswissenschaft" (Universität Salzburg)
    • "Medien- und Kommunikationswissenschaften" (Universität Klagenfurt)
  • in besonders stark nachgefragten Studien gemäß § 14h UG

In den künstlerischen Studien an den Universitäten muss die Eignung durch Absolvierung einer Zulassungsprüfung nachgewiesen werden. Für das Studium der Sportwissenschaft und das Lehramtsstudium mit dem Unterrichtsfach "Bewegung und Sport" muss die körperlich-motorische Eignung nachgewiesen werden. Für das Lehramt an Schulen bzw. Berufstätigkeiten an elementarpädagogischen Bildungseinrichtungen muss die Eignung nachgewiesen werden.

Stand: 01.01.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? Das Feld "War diese Information hilfreich?" muss ausgefüllt sein!