Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English

Studienbeitrag

Studierende sind von der Verpflichtung einen Studienbeitrag zu bezahlen grundsätzlich befreit unter der Voraussetzung, dass die Studentin/der Student in allen Studienrichtungen, die sie/er betreibt, die vorgesehene Studienzeit um nicht mehr als zwei Semester überschreitet. Der ÖH-Beitrag ist in jedem Fall zu entrichten. Hierfür gelten die folgenden Regelungen:

  • bei Diplomstudien gilt die Studienzeit plus zwei Toleranzsemester für jeden Abschnitt
  • bei Bachelor-, Master- und Doktoratsstudien/PhD wird die Studienzeit plus zwei Toleranzsemester auf das gesamte Studium gerechnet

Überschreitet die Studentin/der Student diese Frist, besteht die Pflicht, Studienbeitrag zu bezahlen.

Ist ein Studienbeitrag zu leisten ist dies für jedes Semester im Voraus zu entrichten.

Für Studierende EWR-Bürgerinnen/EWR-Bürger bzw. Schweizerinnen/Schweizer ist pro Semester 363,36 Euro Studiengebühr sowie den ÖH-Beitrag zu bezahlen. Dieser ist für das Wintersemester bis zum 5. September, für das Sommersemester bis zum 5. Februar notwendig.

Stand: 22.08.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? Das Feld "War diese Information hilfreich?" muss ausgefüllt sein!