Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English

Ph.D./Doktorgrade

Ein Ph.D./Doktorgrad wird durch den Abschluss eines Ph.D.-Studiums/Doktoratsstudium an österreichischen öffentlichen Universitäten oder Privatuniversitäten erlangt und kann auch nur von diesen vergeben werden. Grundsätzlich kann ein Ph.D.-Studium/Doktorgradstudium nur aufbauendem auf einem Master-Studium bzw. Magisterstudium begonnen werden (ISCED-Level 7). Das Ph.D.-Studium dauert mindestens drei Jahren und umfasst eine, von der Universität festgelegte Anzahl an zu erbringenden ECTS-Punkten. Die zu erbringende Zahl an ECTS-Punkten bestimmen die öffentlichen Universitäten oder Privatuniversitäten selbst.

Im Rahmen eines Ph.D.-Studiums/Doktoratsstudiums ist neben der Teilnahme an einzelnen Seminaren die Abfassung einer Dissertation sowie die Absolvierung eines Rigorosums bzw. mehrerer Teilrigorosen vorgesehen.

Ph.D.-Grade werden dem Namen nachgestellt, Doktortitel werden dem Namen vorangestellt. Ein verliehener Titel kann, muss aber nicht geführt werden.

Stand: 19.02.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Bewertung

War diese Information hilfreich? Das Feld "War diese Information hilfreich?" muss ausgefüllt sein!