Adressänderung: Kindergarten/Schule/Hort

Wenn Sie gemeinsam mit Kindern im Kindergartenalter oder im schulpflichtigen Alter umziehen und dabei nur den Wohnort, aber nicht die Kinderbetreuungseinrichtung, die Schule und/oder den Hort wechseln, ist die Adressänderung formlos der jeweiligen Institution mitzuteilen.

Gegebenenfalls ist ein neuer Antrag auf Freifahrt und Fahrtenbeihilfe für Schülerinnen/Schüler zu stellen.

Allgemeine Informationen zu diesem Thema finden sich ebenfalls auf HELP.gv.at in den Kapiteln Kinderbetreuung und Schule.

Freifahrt und Fahrtenbeihilfe (BMFJ)

Stand: 01.01.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: