Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English

Ausschüsse im Europäischen Parlament

Wie auch in den nationalen Parlamenten spezialisieren sich die Abgeordneten in ihrer Tätigkeit auf unterschiedliche Themenschwerpunkte. Die parlamentarischen Ausschüsse treten ein- bis zweimal monatlich in Brüssel oder Straßburg zusammen, ihre Debatten sind öffentlich. In den parlamentarischen Ausschüssen erstellen die Europa-Abgeordneten Legislativvorschläge und Initiativberichte, sie reichen Änderungsanträge dazu ein und stimmen darüber ab.

Insgesamt gibt es im Europäischen Parlament derzeit 20 ständige Ausschüsse sowie zwei ständige Unterausschüsse:

  • Commission des affaires étrangères - AFET: Auswärtige Angelegenheiten
    • Sous-commission droits de l'homme - DROI: Menschenrechte (Unterausschuss)
    • Committee of Security and Defence - SEDE: Sicherheit und Verteidigung (Unterausschuss)
  • Committee on Development - DEVE: Entwicklung
  • Committee on International Trade - INTA: Internationaler Handel
  • Committee on Budgets - BUDG: Haushalt
  • Commission du contrôle budgétaire - CONT: Haushaltskontrolle
  • Committee on Economic and Monetary Affairs - ECON: Wirtschaft und Währung
  • Committee on Employment and Social Affairs - EMPL: Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
  • Committee on the Environment, Public Health and Food Safety - ENVI: Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
  • Committee on Industry, Research and Energy - ITRE: Industrie, Forschung und Energie
  • Committee on the Internal Market and Consumer Protection - IMCO: Binnenmarkt und Verbraucherschutz
  • Committee on Transport and Tourism - TRAN: Verkehr und Fremdenverkehr
  • Committee on Regional Development - REGI: Regionale Entwicklung
  • Committee on Agriculture and Rural Development - AGRI: Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
  • Commission de la pêche - PECH: Fischerei
  • Committee on Culture and Education - CULT: Kultur und Bildung
  • Commission des affaires juridiques - JURI: Recht
  • Commission des libertés civiles, de la justice et des affaires intérieures - LIBE: Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
  • Commission des affaires constitutionnelles - AFCO: Konstitutionelle Fragen
  • Commission des droits de la femme et de l'égalité des genres - FEMM: Rechte der Frau und Gleichstellung der Geschlechter
  • Committee on Petitions - PETI: Petitionen

Weiters gibt es derzeit einen Sonderausschuss:

  • Tax 2: Steuervorbescheide und andere Maßnahmen ähnlicher Art oder Wirkung

Darüber hinaus gibt es einen Untersuchungsausschuss:

  • EMIS: Emissionsmessungen in der Automobilindustrie
Stand: 02.03.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? Das Feld "War diese Information hilfreich?" muss ausgefüllt sein!