Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English

Aktives Wahlrecht

HINWEIS

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat entschieden, dass die Bezirksvertretungswahl 2015 im 2. Wiener Gemeindebezirk wiederholt werden muss. Der Termin für die Wiederholungswahl war Sonntag, der 18. September 2016. Nähere Informationen zur Wiederholung der Bezirksvertretungswahl 2015 im 2. Wiener Gemeindebezirk finden sich ebenfalls auf HELP.gv.at.

Hier findet sich das vorläufige Ergebnis der Wiederholung der Bezirksvertretungswahl 2015 im 2. Wiener Gemeindebezirk.

Die Wiener Gemeinderatswahl und die Wiener Bezirksvertretungswahlen 2015 fanden gleichzeitig am 11. Oktober statt.

Bei der Wiederholung der Bezirksvertretungswahl 2015 im 2. Wiener Gemeindebezirk waren all jene Personen (aktiv) wahlberechtigt, die bereits bei der Wahl am 11. Oktober 2015 wählen durften. Das waren alle Österreicherinnen/Österreicher und nichtösterreichischen EU-Bürgerinnen/nichtösterreichischen EU-Bürger, die

Beim Wahlgang am 11. Oktober 2015 wahlberechtigte Personen, die seit dem Stichtag ihren Hauptwohnsitz vom 2. Bezirk wegverlegt haben, waren nach wie vor im 2. Bezirk wahlberechtigt.

Ausführliche Informationen zum Wählen im Wahllokal und zum Wählen mit Wahlkarte bei der Wiederholung der Bezirksvertretungswahl 2015 im 2. Wiener Gemeindebezirk finden sich ebenfalls auf HELP.gv.at.

Wahlwiederholung Bezirksvertretungswahl 2. Bezirk (Stadt Wien)

Rechtsgrundlagen

Wiener Gemeindewahlordnung 1996

Stand: 19.09.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? Das Feld "War diese Information hilfreich?" muss ausgefüllt sein!