Europawahl 2019 - Kandidierende Parteien und Kandidaten

Folgende sieben Parteien und deren Kandidatinnen/Kandidaten können bei der Europawahl am 26. Mai 2019 gewählt werden (angeführt in der Reihenfolge des amtlichen Stimmzettels):

  • ÖVP (Österreichische Volkspartei)
  • SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreichs)
  • FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) – Die Freiheitlichen)
  • GRÜNE (Die Grünen – Grüne Alternative)
  • NEOS (NEOS – Das Neue Europa)
  • KPÖ (KPÖ Plus – European Left, offene Liste)
  • EUROPA (EUROPA Jetzt – Inititative Johannes Voggenhuber)

Die Mindestschwelle für die Erlangung eines Mandats durch eine Partei liegt bei vier Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen.

Weitere Informationen zur Europawahl 2019 finden sich ebenfalls auf oesterreich.gv.at.

Stand: 24.04.2019
Hinweis
Abgenommen durch:
oesterreich.gv.at-Redaktion