Pauschalreisen − Neue Schutzbestimmungen für Reisende

Für alle Pauschalreiseverträge, die ab dem 1. Juli 2018 geschlossen werden, gelten neue Schutzbestimmungen.

Diese betreffen unter anderem Informationspflichten des Anbieters, Online-Buchungen, die Übertragung der Reise auf Dritte und Änderungen durch den Reiseveranstalter.

Ausführliche Informationen zum Thema "Pauschalreisen − Neue Schutzbestimmungen für Reisende" finden sich auf HELP.gv.at.

Stand: 20.08.2018
Hinweis
Abgenommen durch:
HELP-Redaktion