Neuerungen im Bereich Verkehr

Vignettenpreise

Seit 1. Dezember 2017

Die Jahresvignette 2018 in der Farbe "kirschrot" gilt seit 1. Dezember 2017. Die türkise Jahresvignette 2017 ist noch bis einschließlich 31. Jänner 2018 gültig. Ab 1. Februar 2018 ist nur mehr die neue kirschrote Vignette gültig.

Folgende Preise gelten für die Vignette 2018:

  10-Tages-Vignette 2-Monats-Vignette Jahres-Vignette
Motorräder
(einspurige Kraftfahrzeuge, auch mit Beiwagen)
5,20 Euro 13,10 Euro 34,70 Euro
Pkw
und Lkw bis einschließlich 3,5 t
9 Euro 26,20 Euro 87,30 Euro

Die Vignette 2018 für Pkw und Motorräder kann auch als Digitale Vignette erworben werden. Die Digitale Vignette ist – analog zur Klebevignette – seit 1. Dezember 2017 gültig und genauso als Zehn-Tages-, Zwei-Monats- oder Jahresvignette erhältlich.

Neue Fahrschuldatenbank

Ab 1. Jänner 2018

Es wird die Grundlage für eine Fahrschuldatenbank für Fahrschulinspektionen geschaffen. Im Sinne der Qualitätssicherung wird eine bundeseinheitliche Administration der Fahrausbildung und des Fahrschulwesens angestrebt.

Umsetzung des EU-Verkehrssicherheitspakets

Ab 20. Mai 2018

Die Umsetzung des sogenannten EU-Verkehrssicherheitspakets betrifft EU-Richtlinien über die regelmäßige technische Überwachung von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern. Enthalten ist auch die technische Unterwegskontrolle der Verkehrs- und Betriebssicherheit von Nutzfahrzeugen und eine Änderung über Zulassungsdokumente für Fahrzeuge.

Stand: 18.12.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt