Checkliste Unterlagen und Dokumente in Österreich für EU-Bürger* und Schweizer

* Der Begriff "EU-Bürger" bezieht sich in diesem Text stets nicht nur auf EU-Bürgerinnen/EU-Bürger, sondern auch auf sonstige EWR-Bürgerinnen/EWR-Bürger (aus Island, Liechtenstein oder Norwegen) und Schweizerinnen/Schweizer.

Aktuelle Checkliste zu Unterlagen und Dokumenten für EU-Bürger*.

ThemaDetailinformationenErledigt
gültiges ReisedokumentFür die Einreise, den Aufenthalt und für die Ausreise wird grundsätzlich ein gültiges Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) benötigt. Auch Staatsangehörige von Schengenstaaten, die in einen anderen Schengenstaat (wie z.B. Österreich) reisen, müssen ein gültiges Reisedokument mitführen.
PersonaldokumenteAuch andere wichtige Personaldokumente (z.B. Geburtsurkunde, Heiratsurkunde) sollten nach Österreich mitgenommen werden.
e-cardNicht auf Dokumente zum Versicherungsschutz, wie z.B. eine e-card oder ein vergleichbares Formular, vergessen!
UnterlagenZeugnisse, Diplome, Arbeitsbestätigungen und Dienstzeugnisse sollten, sofern diese für die Jobsuche in Österreich oder für andere Zwecke benötigt werden, im Original mitgenommen werden. Eventuell ist eine Übersetzung der Dokumente erforderlich.
Zeugnisse und Schulbesuchsbestätigungen der Kinder in englischer/deutscher Übersetzung dienen einer schnellen Einstufung in die richtige Schulstufe.
Stand: 19.04.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: