Checkliste Einreise nach Österreich für Drittstaatsangehörige

Aktuelle Checkliste zur Einreise nach Österreich für Drittstaatsangehörige.

ThemaDetailinformationenErledigt
gültiger ReisepassFür die Einreise und den Aufenthalt in Österreich sowie für die Ausreise aus Österreich benötigen Bürgerinnen/Bürger aus Drittstaaten grundsätzlich einen gültigen Reisepass (Passpflicht). 
Die Einreise ist nur möglich, wenn der Reisepass drei Monate über den geplanten Termin der Ausreise aus dem Schengen Raum hinaus gültig ist sowie innerhalb der letzten zehn Jahre ausgestellt wurde.
VisumBei der Einreise und während des Aufenthalts in Österreich brauchen sie darüber hinaus grundsätzlich ein Visum.
Welche Staatsangehörigkeit zur Einreise ohne Visum berechtigt, kann der Liste der Visumspflichten entnommen werden.
Alle Arten von Visa müssen grundsätzlich vor der Einreise bei einer österreichischen Vertretungsbehörde im Ausland beantragt werden.
WohnenVor der Einreise sollte eine Unterkunft (Hotel, Wohnung o.ä.) organisiert werden. 
FinanzenEs sollten ausreichende finanzielle Mittel vorhanden sein, um die Lebenshaltungskosten in den ersten Monaten decken zu können.
Eventuell ist die Eröffnung eines Bankkontos sinnvoll.

Liste der Visumspflichten (BMI)

Stand: 17.11.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: