Tagesmütter/Tagesväter

Eine Tagesmutter/ein Tagesvater betreut ein oder mehrere Kinder bei sich zu Hause im Familienverband. Es besteht die Möglichkeit, auf individuelle Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Meist sind die Betreuungszeiten bei Tagesmüttern/Tagesvätern flexibler als bei Kinderkrippen, Kindergärten oder Kindergruppen.

Tagesmütter/Tagesväter bieten Betreuung innerhalb des Familienalltags. Sie kochen selbst, sorgen für Spiel- und Bewegungsangebot und stellen Spielmaterial zur Verfügung.

Tagesmütter/Tagesväter benötigen eine Pflegestellenbewilligung der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde. Sie sind in den meisten Bundesländern verpflichtet, eine pädagogische Ausbildung nachzuweisen. Ständige Weiterbildung wird erwartet.

Auf der Seite "Adressen und weiterführende Informationen zur Kinderbetreuung" finden sich regionale Organisationen, die freie Betreuungsplätze bei Tageseltern vermitteln.

Detaillierte Auskünfte über Betreuungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Tagesmütter/Tagesväter erteilt der Bundesverband der Tagesmütter/-väter in Österreich.

Stand: 01.01.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundesministerium für Familien und Jugend
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: