Auskunft über den Zulassungsbesitzer

Allgemeine Informationen

Diese Auskunft ist nur bei "berechtigtem rechtlichen Interesse" möglich (z.B. bei Besitzstörungen oder zivilrechtlichen Schadenersatzansprüchen).

Zuständige Stelle

Die Bezirksverwaltungsbehörde oder Landespolizeidirektion

Erforderliche Unterlagen

Kosten

Für das Ansuchen

  • 14,30 Euro

Für die Auskunftserteilung

  • Bundesverwaltungsabgabe: 1 Euro

Rechtsgrundlagen

§ 47 Kraftfahrgesetz (KFG)

Stand: 08.01.2018
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: