Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English

Lkw-Fahrverbot wegen Feinstaub

Das Immissionsschutzgesetz-Luft (IG-L) verpflichtet die Landeshauptleute, im Falle der Überschreitung von Grenzwerten bestimmter Luftschadstoffwerte (Überschreitung der Anzahl der Tage mit erhöhter Feinstaubbelastung) Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität zu setzen. Aufgrund solcher Überschreitungen wurden in den vergangenen Jahren unter anderem Fahrverbote erlassen.

Lkw, die vor dem 1. Jänner 1992 zugelassen wurden (Abgasklasse "EURO-0"), dürfen seit Juli 2008 nicht mehr in Wien, in Teilen von Niederösterreich und im Burgenland fahren. Eine Übersichtskarte des betroffenen Gebiets (Karte aus dem Jahr 2008) findet sich auf den Seiten der Wirtschaftskammer Österreich.

Seit 1. Juli 2014 sind auch Fahrten mit Lkw und Sattelzugfahrzeugen mit "EURO-I"-Motor, die vor dem 1. Oktober 1996 zugelassen wurden, in Wien und im Osten Niederösterreichs verboten. Von diesem Fahrverbot sind Lkw und Sattelzugfahrzeuge aller Gewichtsklassen betroffen, daher z.B. auch Klein- und Fiskal-Lkw bzw. Geländewagen, die als Lkw zugelassen sind. Das Fahrverbot gilt ausschließlich für Fahrzeuge, die im Zulassungsschein die Eintragung Lastkraftwagen oder Sattelzugfahrzeug aufweisen. Ausnahmen sind u.a. für Einsatzfahrzeuge, land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge und historische Fahrzeuge vorgesehen. Eine Übersichtskarte des betroffenen Gebiets findet sich auf den Seiten der Wirtschaftskammer Österreich.

Mit 1. Jänner 2016 wurde diese Regelung auf Lkw mit einem Zulassungsdatum vor dem 1. Oktober 2001 (Abgasklasse "EURO-II") ausgeweitet.

ACHTUNG
Kennzeichnung mit Abgasplakette:
All jene Lkw, die nicht vom Fahrverbot betroffen sind, müssen seit 1. Jänner 2015 mit einer Abgasklassenplakette gekennzeichnet sein. Solche Plaketten sind z.B. bei Autowerkstätten und bei Autofahrerclubs erhältlich. Es wird empfohlen, die Plakette im Zuge der § 57a-Begutachtung (Pickerl) anbringen zu lassen.
Stand: 01.01.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? Das Feld "War diese Information hilfreich?" muss ausgefüllt sein!