Begriffslexikon

Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Arbeiterkammer

Die Kammer für Arbeiter und Angestellte, kurz Arbeiterkammer (AK), ist die gesetzliche Interessenvertretung der Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer in Österreich. Ihre Aufgabe ist es die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen von Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer zu vertreten und zu fördern. Die Mitgliedschaft in der AK ist für alle Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer verpflichtend.

Aufgaben der Arbeiterkammer sind u.a.:

  • Beratung und Hilfestellung der Mitglieder
  • Teil der Sozialpartnerschaft
  • Verbraucherschutz
  • Arbeitnehmerschutz

Alle fünf Jahre finden in den Bundesländern direkte und geheime Wahlen zur Vollversammlung der Arbeiterkammer statt.

Ausführliche Informationen zum Thema "Arbeit und Pension" finden sich ebenfalls auf HELP.gv.at.

Stand: 09.08.2018
Hinweis
Abgenommen durch:
HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: