Begriffsliste

Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Arbeiterkammer

Die Kammer für Arbeiter und Angestellte, kurz Arbeiterkammer (AK), ist die gesetzliche Interessenvertretung der Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer in Österreich. Ihre Aufgabe ist es die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen von Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer zu vertreten und zu fördern. Die Mitgliedschaft in der AK ist für alle Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer verpflichtend.

Aufgaben der Arbeiterkammer sind u.a.:

  • Beratung und Hilfestellung der Mitglieder
  • Teil der Sozialpartnerschaft
  • Verbraucherschutz
  • Arbeitnehmerschutz

Alle fünf Jahre finden in den Bundesländern direkte und geheime Wahlen zur Vollversammlung der Arbeiterkammer statt. Die letzte Wahl zur AK war 2014.

Ausführliche Informationen zum Thema "Arbeit und Pension" finden sich ebenfalls auf HELP.gv.at.

Stand: 03.05.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: