Begriffslexikon

Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Mindestsicherung

Die Mindestsicherung (sogenannte "Bedarfsorientierte Mindestsicherung" nach dem Gesetzeswortlaut) ist eine finanzielle Unterstützung für Personen in Notlagen, die ihren Lebensunterhalt mit eigenen Mitteln (Einkommen, Unterhalt, Pension etc.) nicht decken können. Sie ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Die Mindestsicherung hat die Sozialhilfe abgelöst. Sie soll den Lebensunterhalt und die Unterkunft sichern.

Ausführliche Informationen zum Thema "Mindestsicherung" finden sich ebenfalls auf HELP.gv.at.

Stand: 20.07.2018
Hinweis
Abgenommen durch:
HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: