Begriffsliste

Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Waffenschein

Der Waffenschein ist ein Dokument, das zum Führen von Schusswaffen, die keine Faustfeuerwaffen sind, berechtigte. Er war nach dem Waffengesetz 1986 für Personen vorgesehen, die (unter anderem) nicht im Besitz eines Waffenpasses oder einer gültigen Jagdkarte waren, aber dennoch einen Bedarf zum Führen dieser Waffen nachweisen konnten. Waffenscheine werden heute nicht mehr ausgestellt.

Wurde ein Waffenschein vor dem 1. Juli 1997 ausgestellt, gilt er nunmehr als Waffenpass.

Ausführliche Informationen zum Thema "Waffenrecht" finden sich auf HELP.gv.at.

Stand: 02.08.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: