Begriffslexikon

Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Open Banking

Open Banking (auch API Banking) bezeichnet die Öffnung der Banken und Teile ihrer Daten für Drittanbieter. Über Schnittstellen zur Anwendungsprogrammierung (APIs) können Daten und Funktionen bestehender Anwendungen (zum Beispiel Online Banking-Plattformen) von Drittanbietern genutzt werden.

Durch Open Banking kann z.B. die Nutzerin/der Nutzer im E-Banking von Bank XY auch auf die Daten ihrer/seiner weiteren Bankverbindungen und auf zusätzliche Dienste zugreifen, ohne die Anwendung wechseln zu müssen. Ebenso können Bankkundinnen/Bankkunden Zahlungs- und Finanz-Apps von Drittanbietern nutzen, die mit den Daten ihrer bestehenden Bankverbindung(en) arbeiten.

Stand: 24.10.2018
Hinweis
Abgenommen durch:
HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: