Begriffsliste

Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

Steuerfreigrenze

Die Steuerfreigrenze ist jener Betrag, bis zu dem keine Steuern eingehoben werden.

Bei der Einkommensteuer beträgt die Steuerfreigrenze 11.000 Euro. Das heißt, bis zu einem Einkommen von 11.000 Euro jährlich muss keine Einkommensteuer bezahlt werden. Dieses Basiseinkommen, das sogenannte Existenzminimum, ist steuerfrei.

Für Lohnsteuerpflichtige (Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer und Pensionistinnen/Pensionisten) beträgt die Steuerfreigrenze jährlich mindestens 12.000 Euro.

Die unterschiedliche Höhe der Steuerfreigrenzen bei Einkommensteuer und Lohnsteuer ist auf die zusätzlichen Steuerabsetzbeträge bei Lohnsteuerpflichtigen (Verkehrs- und Pensionistenabsetzbetrag) zurückzuführen.

Stand: 24.05.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: