Hilfe zu "Gebärdensprachvideo" Deutsch | English
Begriffsauswahl
Begriffsliste

Geben Sie den Suchbegriff ein:


Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben:


L 16 – Lohnzettel und Beitragsgrundlagennachweis

Nach Ablauf des Kalenderjahres müssen Arbeitgeberinnen/Arbeitgeber die Lohnzettel für die von ihnen beschäftigten Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer dem Finanzamt übermitteln, und zwar grundsätzlich bis Ende Februar des Folgejahres auf elektronischem Weg. Die elektronische Übermittlung erfolgt über ELDA (nicht über FinanzOnline).

Die Übermittlung von Papierlohnzetteln (Formular L 16) ist nur zulässig, wenn die technische Voraussetzung zur elektronischen Übermittlung (Internetzugang) nicht gegeben ist. In diesem Fall muss die Lohnzettelübermittlung bis spätestens Ende Jänner des Folgejahres erfolgen.

Formulare

Stand: 23.02.2016
Hinweis .
Abgenommen durch:
Bundeskanzleramt – HELP-Redaktion