Begriffslexikon

Oder wählen Sie den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs aus:

L 16 – Lohnzettel und Beitragsgrundlagennachweis

Nach Ablauf des Kalenderjahres müssen Arbeitgeberinnen/Arbeitgeber die Lohnzettel für die von ihnen beschäftigten Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer dem Finanzamt übermitteln, und zwar grundsätzlich bis Ende Februar des Folgejahres auf elektronischem Weg. Die elektronische Übermittlung erfolgt über ELDA (nicht über FinanzOnline).

Die Übermittlung von Papierlohnzetteln (Formular L 16) ist nur zulässig, wenn die technische Voraussetzung zur elektronischen Übermittlung (Internetzugang) nicht gegeben ist. In diesem Fall muss die Lohnzettelübermittlung bis spätestens Ende Jänner des Folgejahres erfolgen.

Einstieg in ELDA Online

Formulare

Lohnzettel und Beitragsgrundlagennachweis – L16

Stand: 19.07.2018
Hinweis
Abgenommen durch:
HELP-Redaktion
Bewertung
War diese Information hilfreich? *: